Loading...

Folge 11: Partizipative Change-Prozesse (mit Dr. Roscoe Araujo)

ZUFRIEDEN ARBEITEN.
ZUFRIEDEN ARBEITEN.
Folge 11: Partizipative Change-Prozesse (mit Dr. Roscoe Araujo)
/

Inhalt: 

Die Erfolgsquote von Change-Projekten in Organisationen liegt im Durchschnitt bei rund zwanzig Prozent. Gleichzeitig entstehen bei solchen Projekten enorme Kosten. Vor diesem Hintergrund erscheint es mehr als sinnvoll, sich als Entscheider ausgiebig mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Dr. Roscoe Araujo von der thyssenkrupp Academy tut dies seit einigen Jahren sehr instensiv und lässt uns in der aktuellen Folge teilhaben an seinen Erfahrungen: Wir sprechen über die Erfolgsfaktoren gelungener Veränderungsprozesse und landen schnell bei der Erkenntnis: „Es geht beim Thema Change Management  vor allem um den Faktor Mensch.“
Daher gehen wir anschließend der Frage nach, wie man Mitarbeitende aber auch die Führungskräfte effektiv in den Prozess mit einbinden kann. Hier zeigt sich schnell, dass Veränderungsprojekte oft mehr Ressourcen in Anspruch nehmen, als im Vorfeld angenommen wird.
Zudem erfahren wir, wie man durch kontinuierliche Erfolsgerlebnisse in kleinen Change-Projekten die Fähigkeit der Belegschaft zum Umgang mit Veränderungen stärken kann.
Mit Roscoes Tipps wird die Quote erfolgreicher Change-Projekte vielleicht auch in Ihrer Organisation zukünftig deutlich oberhalb der zwanzig Prozent liegen.

Shownotes:

Dr. Roscoe Araujo: Xing-Profil oder LinkedIn

Das Pinguin Prinzip: Hörbuch auf Spotify

Achim Freyer: Xing-Profil oder LinkedIn

Verwendete Musik: Josh Woodwards (Webseite)

Sprecherin Intro: Antonie Schmelzeisen: LinkedIn

Alle Folgen

Ähnliche Beiträge

2021-05-03T21:55:12+02:00